Datenrettung Freiburg

Weiter zu: Ablauf | KontaktFragen und Antworten | Preise

Datenrettung Freiburg im Breisgau, DATARECOVERY

Vor allem in Unternehmen muss bei den ersten Anzeichen von Datenverlust schnell – vor allem jedoch richtig – reagiert werden.

Zwar werden im Internet zahlreiche Recovery-Tools angeboten, von deren Einsatz raten wir Ihnen jedoch dringend ab. Der Grund: Je nach vorherrschendem Defekt können entsprechende Programme die Festplatte noch weiter beschädigen und die Datenverluste ausweiten.

Übergeben Sie den defekten Datenträger uns als Datenrettungsspezialisten.

Als Fachfirma für Datenrettung in Freiburg haben wir eine Erfolgsrate von 99% (auch in schwierigen Fällen) bei der Datenrettung und sind 24 Stunden am Tag für Sie erreichbar – natürlich auch am Wochenende.

Auf Wunsch holen wir den Datenträger kostenlos bei Ihnen ab und kümmern uns bevorzugt um Ihr Anliegen.

Unsere kostenlose Notfall-Hotline: 0800 073-88-36

Unser Angebot für Datenrettung

Wir retten Dateien von folgenden Datenträgern & Computern:

  • interne Festplatte
  • externe Festplatte
  • HDD und SSD
  • NAS-Server
  • optischer Datenträger (CD / DVD)
  • Handy / Smartphone
  • Laptop, Desktop-PCs, Mac
  • alte Diskette / Magnetband > RAID-Verbund (RAID0, RAID1, RAID5, RAID6 etc.)
  • Flash-Speicher (SD- / microSD-Cards, USB-Sticks, SSD) > virtuelle Systeme (vmWare, vmdk, vmfs, Hyper-V, vhd, vhdx, virtualBox, XENServer, KVM)

Jetzt Analyse anfragenDatenrettung anfragen

Häufige Datenwiederherstellung von Systemen folgender Hersteller:

  • NAS Datenrettung von Acer, Asus, Buffalo, Netgear, Netapp, Qnap, Samsung und Synology
  • Festplatten-Datenrettung von Seagate, WD, Samsung, Maxtor, Hitachi, HGST
  • SSD-Datenrettung von Samsung, Verbatim, OCZ, Kingston, A-Data, Plextor, Western Digital, Patriot
  • Server Daten retten von HPE Proliant, Dell PowerEdge, IBM, Intel, Lenovo, SuperMicro, Fujitsu

Datenwiederherstellung Freiburg: der Ablauf im Detail

  1. telefonische Kontaktaufnahme mit kostenloser Erstberatung
  2. kostenlose Abholung des Datenträgers vor Ort in Freiburg & Umgebung
  3. sorgfältige Analyse des Datenverlustes
  4. Angebotserstellung (Festpreis)
  5. Datenwiederherstellung in unserem Datenlabor
  6. Übergabe der geretteten Daten auf einem Datenträger Ihrer Wahl

Wir bieten die Datenrettung in Freiburg stets zum Festpreis an. Falls Ihre Daten wider Erwarten nicht gerettet werden können, entstehen Ihnen keine erfolgsabhängigen Kosten.

Nur bei erfolgreicher Datenwiederherstellung berechnen wir Ihnen den zuvor vereinbarten Betrag. Eine grobe Übersicht über die zu erwartenden Kosten erhalten Sie in unserer Preisliste.

Kontakt in Freiburg vor Ort

Wenn Sie den Datenträger persönlich bei uns vorbeibringen möchten, finden Sie uns unter folgender Adresse:

DATARECOVERY® Datenrettung
Marie-Curie-Straße 3
79100 Freiburg im Breisgau

Ihre Anfrage senden












Erste-Hilfe bei Datenverlust

  • Schritt 1: Gerät ausschalten
  • Schritt 2: Datenträger vom Stromnetz nehmen
  • Schritt 3: Datenretter kontaktieren

WICHTIGER HINWEIS: Vermeiden Sie physische Belastungen des Datenträgers (Hitze, Kälte, Erschütterungen) und öffnen Sie die Festplatte in keinem Fall selbst. Falsches Werkzeug kann die empfindlichen Bauteile beschädigen und das Problem verstärken.

In unserem Reinraum öffnen wir den Datenträger bei Bedarf mit professionellem Werkzeug und in staubgeschützter Umgebung. Defekte Bauteile setzen wir, wenn nötig, temporär wieder instand, um die Datenwiederherstellung durchführen zu können.

Bei der von uns verwendeten Software zur Datenrettung handelt es sich um individuell programmierte Tools, mit denen wir kritische Bereiche der Festplatte überspringen können. Die Magnetscheiben werden auf diese Weise geschont.

Die häufigsten Ursachen von Datenverlust

Grundlegend unterteilt man Festplattendefekte in zwei Kategorien:

  • 1. mechanische Defekte (physikalische Ursachen)
  • 2. logische Defekte (Software-Probleme)

Während mechanische Defekte zum Beispiel durch überhöhte Temperatur, den Eintritt von Flüssigkeiten, Herstellungsfehler oder einen Sturz hervorgerufen werden, sind bei logischen Defekten andere Ursachen Schuld am Datenverlust. Dazu zählen u.a.:

  • ein voreiliges Trennen von USB-Laufwerken,
  • das Löschen oder Überschreiben von Dateien sowie
  • Virusinfektionen (z.B. Ransomware) des Systems / Computers.

Der Datenverlust äußerst sich anschließend durch verschiedene Symptome:

  • Computer erkennt Festplatte nicht
  • PC / Laptop startet nicht
  • Datei kann nicht geöffnet werden, ist nicht lesbar
  • Festplatte macht unnormale Geräusche

Je nachdem welcher Defekt analysiert wird, muss bei der Datenwiederherstellung unterschiedlich vorgegangen werden. Weil die Unterschiede für den Laien oft schwer bis gar nicht zu definieren sind, helfen wir Ihnen als Datenrettungsspezialist in Freiburg schnell und unkompliziert weiter.

Datenrettung-Preise

Die Kosten der Datenwiederherstellung richten sich bei unserem Angebot nach dem individuellen Schaden. Einfache logische Beschädigungen sind bereits für unter 300€ wiederherstellbar. Schwerwiegende mechanische Schäden an Festplatten können je nach Machbarkeit und Aufwand auch im vierstelligen Bereich liegen. Unsere Kosten werden transparent je Auftrag kalkuliert und Ihnen in einem ausführlichen Angebot zum Festpreis bereitgestellt.

FAQ – Häufige Fragen zur Datenrettung in Freiburg

Sollten Sie Fragen haben, die wir auf dieser Seite nicht klären, beantworten wir Ihnen diese gerne telefonisch.

Unsere kostenlose Hotline: 0800 073-88-36

Auf meiner / unserer Festplatte befinden sich vertrauliche Dateien, sind diese bei Ihnen in guten Händen?

Datenschutz wird bei uns groß geschrieben. Wenn gewünscht, bieten wir Ihnen an Geheimhaltungserklärung und einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung an. Sensible Daten, die als “Verschlusssache vertraulich” gekennzeichnet sind, werden nur von Mitarbeitern behandelt, die entsprechend der abgelegten Sicherheitsüberprüfung Ü1 nach § 8 SÜG dazu autorisiert sind. Grundlegend löschen wir alle Daten innerhalb von zwei Wochen nach Datenwiederherstellung gemäß den Anforderungen der DSGVO von all unseren Systemen.

Wie lange dauert die Datenwiederherstellung in Freiburg?

Da die Festplattendefekte (mechanischer Defekt, logischer Schaden) und deren Ausmaß stets unterschiedlich sind, können wir Ihnen leider keine pauschale Antwort auf diese Frage geben.

Besonders schnell (innerhalb eines Tages) können wir die Daten bei reinen Elektronikschäden wie beispielsweise der Verschlüsselung durch Krypto-Trojaner retten.

Bei Beschädigungen des Schreib- / Lesekopfes brauchen wir in der Regel wenige Tage. Liegt ein schwerwiegender Oberflächendefekt, hervorgerufen durch einen Head-Crash (Sturz) vor, könnte sich die Wiederherstellung der Daten etwas verzögern.

Können Sie meine Daten bevorzugt retten?

Wenn Sie keine Zeit verlieren möchten und eine bevorzugte Rettung Ihrer Daten wünschen, können Sie unsere Express-Datenrettung buchen.

In der Regel bearbeiten wir Ihren Auftrag dann vor allen anderen Aufträgen – auch an Wochenenden und Feiertagen. Mehr zu unseren Service-Modellen und deren Preisen erfahren Sie hier.

Können die Daten auch vor Ort bei uns im Freiburger Unternehmen gerettet werden?

Da unser Datenrettungslabor über eine spezielle Ausstattung verfügt, die uns eine qualitativ hochwertige und schnelle Wiederherstellung verlorengegangener Daten erlaubt, ist die Datenrettung vor Ort in Ihrem Unternehmen meist nicht möglich.

Lediglich in Ausnahmefällen können wir unter Berücksichtigung des finanziellen Mehraufwands ein solches Vorgehen vereinbaren.

Was mache ich, wenn ein NAS-Server oder RAID-Verbund defekt ist?

Entfernen Sie die Festplatte bei einem (NAS-)Server oder RAID-Verbund niemals im laufenden Betrieb. Sie sollten das System stattdessen zuerst herunterfahren und den Datenträger anschließend markieren.

Vermeiden Sie unbedingt physische Belastungen der Festplatte und bringen Sie diese in unserem Freiburger Datenrettungslabor vorbei. Alternativ dazu nutzen Sie unseren kostenlosen Abholservice.

Über Freiburg

Die Universitätsstadt Freiburg im Breisgau (Baden-Württemberg) ist vor allem für ihr mildes Klima und das mittelalterliche Stadtzentrum bekannt, das von kleinen Bächen durchzogen ist.

Beliebte Sehenswürdigkeiten sind das Freiburger Münster sowie das Schwabentor, ein mittelalterliches Stadttor mit Museum. Der Schlossberg, den man von Freiburg aus mit der Schlossbergbahn erreicht, dient als Naherholungsgebiet.

Einwohner: 227.590 (Stand 2017)
Fläche: 153,1 km²
Vorwahl: 0761

Stadtteile, in denen wir Ihren Datenträger vor Ort kostenfrei abholen: Altstadt, Neuburg, Herdern, Zähringen, Brühl, Hochdorf, Waldsee, Littenweiler, Ebnet, Kappel, Oberau, Wiehre, Günterstal, Stühlinger, Mooswald, Betzenhausen, Landwasser, Lehen, Waltershofen, Mundenhof, Haslach, St. Georgen, Opfingen, Tiengen, Munzingen, Weingarten, Rieselfeld, Vauban

Logos unserer Partner
Ausgezeichnet.org