Fujitsu

Fujitsu Festplatten & Server Datenrettung

Die Datenrettung von beschädigten Fujitsu Server- und Storagesystemen geht meist mit einer  RAID-Datenrettung einher. Dabei ist es empfehlenswert, dass dies von einem erfahrenen Experten durchgeführt wird. DATARECOVERY ist auf die Wiederherstellung von Fujitsu Servern und Datenträgern spezialisiert und kann in 99% aller Fälle Ihre Daten erfolgreich rekonstruieren.

Weitere Informationen:

Allgemeine Daten

Rechtsform: Aktiengesellschaft,
Branche: IT – Dienstleister, Computerhersteller, Elektrotechnik,
Informationstechnik,
Gründungsjahr: 1935,
Hauptsitz: Minato, Tokio, Japan,
Umsatz: 4,52 Bio. Yen in 2010,
Mitarbeiter: 172.438 in 2010,

Historie
1935: nach Gründung mit dem Namen – Fuji Tsüshinki Seizö – Hersteller
von Telefonzubehör,
1945: Telefonapparate Herstellung,
1952: Computer Herstellung, Zusammenarbeit mit Siemens,
1960: Transistoren Herstellung,
1966: ICs Herstellung,
1967: Umbenennung in Fujitsu,
1989: Mikrocomputer Herstellung,
1999: Fujitsu Siemens Computer (FSC),
IT-Zusammenarbeit mit Siemens,
2008: Übernahme 50% Anteil von Siemens an FSC

Schwerpunkte von Fujitsu
Neben Computer Produkten wie PCs, Workstations, Peripherals und Software (Middleware, Applications, Packaged Software), oder Microelectronics (Mikrocontrollers, System Memories FRAM, FCRAM, Embedded Software, u. a.), vertreibt Fujitsu vor allem Server und Storage-Systeme. Als Server und Storages sind die folgenden besonders hervorzuheben:
Server: Mission Critical IA Server, Industry Standard Servers, UNIX Servers, Mainframe
und Supercomputer,
Storage: Disk Storage Systems, Tape Systems, Data Protektion, SAN Switches, Storage
Software

> zurück zum Herstellerverzeichnis

Logos unserer Partner
Ausgezeichnet.org