Erste Schritte nach einem Datenverlust

In allen Fällen von Datenverlusten ist es wichtig, einen kühlen Kopf zu bewahren. Schalten Sie den Computer aus („hart“, indem Sie den An/Aus Schalter für ca. 4 Sekunden betätigen). Versuchen Sie nicht, ihn neu zu starten und unterlassen Sie auf jeden Fall eigenmächtige Datenrettungsversuche. Bei eventuellen Experimenten könnten Sie die Daten unter Umständen vollständig verlieren. Auch ein scheinbar schadloser Neustart des Computers („ob der PC zufällig anläuft“) kann manchmal zum Totalausfall des Datenträgers führen.

Jegliche Schreibzugriffe vermeiden!

Im Fall von logisch beschädigten Daten (auch nach Formatieren, Löschen) sollten schreibende Zugriffe, etwa durch Recoverysoftware oder auch simple Neustarts des Betriebssystems vermieden werden. Liegt ein Schaden im Dateisystem vor, verschlechtert sich dieser durch leichtfertige Zugriffe jeder Art. Bei verschlüsselten Daten gilt diese Vorsichtsmaßnahme umso mehr, da hierbei jegliche Veränderungen zur massiven Verschlechterung des Ergebnisses führen.

  • weiteren Zugriff unterbinden, Computer ausschalten!
  • keine unvollständigen oder veralteten Backups auf den gleichen Datenträger zurücksichern
  • keine Wiederherstellungspunkte rekonstruieren oder Recovery des Betriebssystems durchführen

Woran erkennen Sie, dass es sich um einen Datenverlust handelt

Die häufigsten Symptome sind:

  • eine Datei/ mehrere Dateien kann/ können nicht geöffnet werden oder ist/sind beschädigt
  • der Computer startet nicht (manchmal erscheint die Meldung „Kein Betriebssystem“ u.ä.)
  • das System friert ein beim Versuch eine Datei zu öffnen
  • das Inhaltsverzeichnis ist korrupt
  • der Computer macht ungewöhnliche Geräusche
  • der Computer kann die Festplatte nicht „finden“
  • Zugriff auf Dateien oder Ordner ist nicht möglich
  • CDs (DVDs) können nicht gelesen oder kopiert werden
  • Memory Cards sind unlesbar oder scheinen unformatiert zu sein

Im Prinzip sind die Daten dann verloren, wenn Sie darauf keinen Zugriff mehr haben.

Rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen zu jeder Zeit!

24H HOTLINE: 0800/073 88 36

Wir beraten Sie kompetent und werden Ihnen die optimale Lösung zur Wiederherstellung Ihrer verloren Daten vorschlagen.

Vor allem in dringenden Fällen (Express) empfehlen wir Ihnen uns direkt telefonisch zu kontaktieren. Unsere Mitarbeiter sind gern für Sie erreichbar und stehen Ihnen beratend zur Seite. Unsere kostenlose Rufnummer ist aus dem deutschen Festnetz und Mobilfunknetz für Sie erreichbar.

Jetzt unverbindlich Beratung anfordern: Datenrettung anfragen

Warum uns Kunden beauftragen:

  • Rettungserfolg über 99%!
  • Datenschutz und Sicherheit (ISO-Zertifizierung für Qualität und Datenschutz)
  • Wir sind offizieller Datenrettungspartner des Festplattenherstellers Western Digital (WD)
  • Erfahrung und Kundenvertrauen seit mehr als zwei Jahrzehnten
  • Kostenlose Abholung im gesamten Bundesgebiet.
  • Schnelle Reaktionszeit, kein unnötiges Warten.
  • Spezialisiertes Datenrettungs-Labor mit staubfreien Reinräumen und fortschrittlichsten Technologien.
  • NONSTOP–BETRIEB – rund um die Uhr täglich, 7 Tage in der Woche, 365 (366) Tage im Jahr!
  • EXPRESSABWICKLUNG – bei Bedarf wird Ihr dringender Auftrag vorrangig / ohne Verzögerungen und Unterbrechungen bis zu dessen Vollendung bearbeitet!
  • Kosten für die Rettung fallen nur im Falle einer erfolgreichen Rettung der von Ihnen definierten Daten an!
  • Kostenloses Kopieren der geretteten Daten.
  • Unsere Dienstleistungen nutzen auch Firmen, die selbst Datenrettung anbieten!

Wie hoch ist die Chance einer Rettung der Daten?

Unsere Erfolgsaussichten fassen wir häufig mit den Worten „Falls sich Daten auf dem Medium befinden, retten wir sie.“ zusammen. Wir sind stolz, sagen zu können, dass wir eine sehr hohe Erfolgsquote haben: DATARECOVERY stellt erfolgreich in mehr als 99% Daten der betroffenen Datenträger wieder her und in den meisten Fällen ist die Wiederherstellungsrate vollständig, d. h. 100%.

Achtung: Die Chance einer erfolgreichen Datenrettung verringert sich mit jedem eigenen Versuch einer unprofessionellen Wiederherstellung. Das gilt insbesondere dann , wenn die Festplatte geöffnet wurde.

Um möglichst schnell und sicher Ihre Daten wiederherstellen zu können, verfügen wir über einen strukturierten Ablauf zur Datenrettung.
Dieser besteht aus folgenden Punkten:

  • Beratung zur Datenrettung und Erste Hilfe zur Schadensbegrenzung
  • Abholung oder persönliche Übergabe der betroffenen Datenträger
  • Professionelle Analyse der Medien
  • Datenrettung nach voheriger Zustimmung
  • Fertigstellung der Datenrettung und Übergabe

Übersicht zum Ablauf: Link zur Übersicht – Ablauf Datenrettung

Logos unserer Partner
Ausgezeichnet.org