Iomega

Datenrettung von Iomega Speicherprodukten

DATARECOVERY ist auf die Datenrettung von Festplatten und Storage-Produkten wie NAS/ SAN/ DAS spezialisiert. Vor allem im Bereich der RAID-Datenrettung (sämtliche Konfigurationen/ auch proprietäre RAID-Systeme) sind wir eines der innovativsten Unternehmen in Europa. Im Fall eines Datenverlustes von einem Iomega NAS-Servers bieten wir schnelle und professionelle Hilfe zur Rekonstruktion der Daten.

Weitere Informationen:

Allgemeine Informationen

Rechtsform: Corporation,
Branche: Speichermedien o. ä.,
Gründungsjahr: 1980,
Hauptsitz: San Diego, CA, USA,
Mitarbeiter: über 200 in 2009,

Historie
1980: Gründung
1982: erste Erfolge mit Alpha 10 Bernoulli als erstes Magnet
Speichergerät,
1994: Erfolge mit Diskettenlaufwerken mit Kapazitäten von 44–88
MB as portable storage fort he masses,
1995: erstes ZIP-Drive, 1 – 2 GB Jaz drive and disk,
1998: 2.Generation ZIP mit 250 MB brachte jährlichen Umsatz von
1.2 Billionen USD,
1999: ZIP 650 CD-RW Drive,
2002: ZIP-Drive 750 MB,
Herstellung u. a. externe Festplatten, USB Flash Drives,
external Floppy drives,
2004: entwickelt Iomega REV 35 GB Drive removable storage,
Entwicklung Speicherkapazitäten für kleinere und mittlere
Unternehmen
2008: Übernahme von ca. 83% Aktien von Iomega durch EMC,
6.6.08, Iomega Unternehmen bestand über 25 Jahre,

Schwerpunkte des Herstellers
Die Schwerpunkte von Iomega lagen bei der Entwicklung und Herstellung von REV Drives, optical drives, NAS Server für Home und Small Business, Desktop und Mini Harddrives, network hard drives und eine wachsendes Softwareportfolio und Kundensupport. Iomega war ausgerichtet auf die Entwicklung neuer innovativer Speicherlösungen in der digitalen Welt.

> zurück zum Herstellerverzeichnis

 

Logos unserer Partner
Ausgezeichnet.org