Datenrettung Nürnberg

Sowohl bei klassischen HDD Festplatten als auch bei NAS Servern und RAID-Verbunden sollte man beim ersten Anzeichen von Datenverlust keine Zeit verlieren.

Nur durch die professionelle Restauration in einem Reinraum sowie ein vorsichtiges Auslesen des Datenträgers mit entsprechenden Tools können verloren gegangene Daten wiederhergestellt und zusätzliche Datenverluste vermieden werden.

Unsere Notfall-Hotline für Nürnberg: (0911) 990 079 93

Wir sind Ihr professioneller und diskreter Spezialist für Datenrettung in Nürnberg und 24h am Tag für Sie da. Rufen Sie uns für eine schnelle Lösung bei Datenverlust am besten gleich an.

Innerhalb unserer Öffnungszeiten von Mo-Fr (9-17 Uhr) können Sie jederzeit Ihren defekten Datenträger an unserer Anschrift (Äußere Sulzbacher Str. 16, 90489 Nürnberg) vorbeibringen. In dringenden Fällen, gilt unser Express-Service.

Datenverlust: die ersten Schritte

Bevor Sie unsere Spezialisten für Datenrettung in Nürnberg kontaktieren, können Sie selbst größeren Schaden abwenden, indem Sie richtig auf den drohenden oder bereits entstandenen Datenverlust reagieren.

1. Gerät ausschalten

2. Festplatte vom Stromnetz nehmen

3. Weitere Belastungen des Datenträgers vermeiden

4. Keine Experimente mit kostenloser Software durchführen

5. Datenträger auf keinen Fall selber öffnen, um physische Schäden zu vermeiden

Wichtig: Bei einem (NAS-)Server oder einem RAID-Verbund sollten Sie die Festplatte niemals im laufenden Betrieb entfernen. Fahren Sie das System stattdessen herunter und markieren Sie den Datenträger anschließend. Auch ein Foto oder eine Skizze der genauen Anordnung hilft beim weiteren Vorgehen.

Wir retten Daten von folgenden Datenträgern:

  • interne Festplatte (SATA, IDE, SAS)
  • externe Festplatte (USB-, Firewire, eSata, Thunderbolt)
  • RAID-Verbund (RAID0, RAID1, RAID5, RAID6 und weitere)
  • mobiler Datenträger (USB-Stick, Flash-Cards wie SD, microSD, compact Flash)
  • SSD (Solid State Drives)
  • virtuelle Systeme (vmWare, vmdk, vmfs, Hyper-V, vhd, vhdx, virtualBox, XENServer, KVM)
  • Bandlaufwerke
  • Tape-Systeme
  • proprietäre Speichertypen

Hier finden Sie uns in Nürnberg:

DATARECOVERY® Datenrettung
Äußere Sulzbacher Str. 16
90489 Nürnberg

Öffnungszeiten: Mo-Fr 8-17 Uhr

Ablauf Datenrettung Nürnberg

Am schnellsten können wir Ihnen weiterhelfen, wenn Sie Ihre(n) Datenträger persönlich bei uns vorbeibringen. Weil dies jedoch nicht immer möglich ist, holen wir das Speichermedium auch kostenlos bei Ihnen vor Ort in Nürnberg ab.

Nach der sorgfältigen Diagnose des Schadens machen wir Ihnen ein Angebot zum Festpreis. In Absprache mit Ihnen stellen wir dann verloren gegangene Daten wieder her und retten noch vorhandene Daten, indem wir diese auf einen separaten Speicher überspielen.

Die Weiterverwendung der für die Datenrettung restaurierten Festplatte empfehlen wir Ihnen nicht!

Auf einen Blick:

  • Kostenlose Abholung des Datenträgers / Servers etc. bei Ihnen in Nürnberg
  • Sorgfältige Schadensanalyse und persönliche Beratung
  • Erstellung eines Festpreisangebots zur Datenrettung
  • Wiederherstellung verlorengegangener Daten
  • Übergabe aller geretteten Daten

Gut zu wissen: Sollte die Datenrettung wider Erwarten nicht möglich sein, berechnen wir Ihnen keine erfolgsabhängigen Kosten. Nur bei erfolgreicher Datenrettung stellen wir eine Rechnung über den zuvor mit Ihnen vereinbarten Festpreis.

Jetzt Analyse anfragenDatenrettung anfragen

FAQ – Häufige Fragen zur Datenrettung in Nürnberg

Wie lange dauert die Datenrettung?

Wie schnell Ihre verloren gegangenen Daten wiederhergestellt werden können, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Der wohl ausschlaggebendeste Punkt ist der Umfang des Festplattenschadens.

Bei einer Beschädigung des Schreib- / Lesekopfs (z. B. durch einen Sturz / Head-Crash hervorgerufen), können wir die Daten meist innerhalb weniger Tage (im Express-Fall sogar binnen 24 Stunden) wiederherstellen.

Bei Defekten, die auch die Oberfläche des Datenträgers betreffen, kann sich die Rettung der Daten etwas verzögern. Besonders schnell – meist innerhalb weniger Stunden – können Daten bei Elektronikschäden gerettet werden.

Sehr individuell ist die Dauer der Datenrettung bei logischen Problemen zu bewerten, zu denen auch eine Verschlüsselung durch Krypto-Trojaner zählt.

Kann ich die Daten mit einem Recovery-Tool selbst retten?

Vom Einsatz herkömmlicher Recovery-Tools aus dem Internet raten wir Ihnen ab. Weil die Lebensdauer der noch auslesbaren Bereiche bei Defekten am Schreib- / Lesekopfs sowie bei Oberflächendefekten begrenzt ist, kann ein wahlloser Software-Zugriff der Festplatte sprichwörtlich den Rest geben.

Als professioneller Datenretter in Nürnberg restaurieren wir defekte Bauteile und nutzen spezielle Profi-Software, die in der Lage ist, kritische Bereiche zu “überspringen”. So werden die Magnetscheiben geschont, was weiteren Datenverlusten vorbeugt.

Sollten Sie dennoch (ohne Erfolg) zu einem Windows oder Mac OS Recovery-Tool gegriffen haben, benötigen wir so viele Infos wie möglich, um die ursprüngliche Schadensbild / die Ursache des Datenverlusts genau einzugrenzen und Ihre Daten trotzdem noch zu retten.

Sind die Daten verloren, wenn mein RAID-Verbund nicht mehr angezeigt wird?

Wird ihr RAID-Verbund nicht mehr angezeigt, könnte ein ernsthafter Defekt vorliegen. Hier ist absolute Vorsicht geboten: Da meist mehrere Festplatten nacheinander ausfallen, kann das gesamte System Schaden nehmen. Folgende Punkte sollten Sie beachten, wenn im Controller-Bios oder in der Verwaltungssoftware kein vollständiger Verbund mehr angezeigt wird:

  1. Erstellen Sie keine neue RAID Konfiguration!
  2. Erzwingen Sie keine Neuerstellung des RAID Volumen!
  3. Schließen Sie die Festplatten keinesfalls in ein baugleiches NAS oder an einen anderen RAID Controller an!

Stattdessen sollten Sie das System unverzüglich ausschalten und die defekte(n) Festplatte(n) numerieren und ausbauen, bevor Sie uns telefonisch oder persönlich vor Ort in Nürnberg kontaktieren. Sofern Sie dieser Tipps befolgen, können die Daten in 99 % aller Fälle gerettet werden.

Muss die Datenrettung nicht als Garantieleistung vom Hersteller durchgeführt werden?

Leider ist die Wiederherstellung verlorengegangener Daten keine Garantieleistung der Hersteller von Computern und Datenträgern (z. B. Acer, Asus, Buffalo, Netgear, Netapp, Qnap, Samsung und Synology). Die einzige Garantieoption ist der Austausch der defekten Festplatte.

Der Hersteller fordert dabei den defekten Datenträger an, woraufhin Sie eine neue Festplatte erhalten. Leider sind die Daten in diesem Fall endgültig verloren, da diese vom Hersteller nicht wiederhergestellt werden.

Manche Firmen bieten allerdings optionale Zusatzversicherungen (vor allem für Geschäftskunden), mit denen die Kosten für eine Datenrettung im Ernstfall abgedeckt sind. Eine pauschale Übernahme der Kosten ist unüblich.

Auf der defekten Festplatte befinden sich sensible Daten: Sind diese bei Ihnen sicher?

Wir garantieren Ihnen, vertraulich und gemäß den Anforderungen der DSGVO mit Ihren Daten umzugehen. Nach der erfolgreichen Migration der geretteten Daten, löschen wir diese innerhalb von 14 Tagen restlos von unseren Systemen.

Neben einer Geheimhaltungserklärung bieten wir Ihnen bei Bedarf auch einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung an. Unsere Mitarbeiter, die zur Bearbeitung von Daten mit der Kennzeichnung „Verschlusssache vertraulich“ autorisiert sind, sind im Besitz der erforderlichen Sicherheitsüberprüfung Ü1 nach § 8 SÜG.

Logos unserer Partner
Ausgezeichnet.org