Datenrettung Festplatte

Page Read Fehler sorgt für Firmwaredefekt / Datenrettung Crucial SSD M4 Serie

Crucial-M4-SSD-kein-Zugriff-moeglich-Datenrettung-DATARECOVERYKein Zugriff mehr auf Crucial SSD M4 möglich – Symptom/ Schadensbild

Der SSD Datenträger (betroffen sind: CT64M4SSD2, CT128M4SSD2, CT256M4SSD2, CT512M4SSD2 mit Marvell Controller) wird im BIOS erkannt. Ein Zugriff innerhalb eines Dateimanagers ist nicht möglich. Unter Windows wird der Datenträger in der Datenträgerverwaltung als nicht initialisiert – allerdings mit der korrekten Speichergröße – gekennzeichnet.

Analyse des Crucial SSD-Problems

Durch eine detaillierte Datenträgeranalyse konnten wir feststellen, dass die oben beschriebenen Symptome, die zunächst an ein „gelocktes“ Laufwerk erinnerten, auf einen Firmwarefehler zurückzuführen waren. Der Defekt innerhalb der Service-Area wurde durch einen Page Read Error ausgelöst. Eine Ausnahmebehandlung seitens der Firmware lag nicht vor, weshalb es zu dem Hauptproblem kam.

Fehler-Beseitigung innerhalb der Firmware und Datenrettung

Nachdem die Ursache des Firmware-Problems der SSD durch unsere Entwicklungsabteilung (R&D) eruiert werden konnte, wurde der Fehler entsprechend korrigiert. Die Daten konnten im Anschluss erfolgreich gerettet werden.

AUSGEZEICHNET.ORG
Sehr gut
Dank der professionellen Datenrettung unseres Servers konnten wir binnen 26…
DATARECOVERY®
Nonnenstr. 17, 04229 Leipzig
0800 073-88-36