Datenschutz

Datenschutz und Sicherheit

Der Sicherheit von Anwenderdaten wird unserer Auffassung nach trotz unzählbarer negativer Beispiele nicht die erforderliche Aufmerksamkeit beigemessen. Auf elektronischen Medien werden heutzutage persönliche, geschäftliche, technologische und andere wichtige vertrauliche Informationen gespeichert. Deren Schutz und die Sicherheit vor Datenmissbrauch sind in vielen Fachgebieten existenziell notwendig.

Datenrettung, Datenwiederherstellung: DatenschutzWir sehen die Bestätigung unserer verantwortungsvollen Arbeit und des sorgsamen Umgangs und Schutzes der uns anvertrauten Daten im entgegengebrachten Vertrauen von Kunden, die besonders sensible oder geheime Daten verarbeiten. Wir sind stolz darauf, dass wir im Verlauf unserer Firmenhistorie seit Gründung nicht die geringste Verfehlung im Sinne von Sicherheitsrisiken zu verantworten haben.

Der Verlauf jeder Datenrettung erfolgt konform zu den geltenden Gesetzen, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Handelsgesetzbuch (HGB). Alle für die Datenrettung angefertigten Kopien der anvertrauten Daten, werden spätestens 30 Tage nach deren Aushändigung an den Kunden von unseren mehrfach gesicherten Servern gelöscht.

In besonderen Fällen können wir Ihnen spezielle Bedingungen für hohe Datensicherheit garantieren und bestätigen.

Daten von defekten Datenträgern werden entsprechend Kundenerfordernissen nach der Richtlinie des US-Departments of Defense 5220.22-M von der Oberfläche der Datenträger entfernt. Dies beinhaltet die Entmagnetisierung und eine chemische oder mechanische Zerstörung. Weitere Hinweise zur Datenvernichtung erhalten Sie hier.

Unser Labor weist ein Dreistufen-Sicherheitssystem auf, welches die neueste Sicherheits- und Monitoringausrüstung beinhaltet und ist rund um die Uhr mit einem zentralen Alarmsystem verbunden.

Logos unserer Partner
Ausgezeichnet.org