Datenverarbeitung

Datenverarbeitung

Bei der Arbeit mit Datenmedien auf einem hardwarenahen Niveau haben wir die Möglichkeit, auf Informationen und Aufzeichnungen zuzugreifen, die vom normalen Nutzer oder System nur teilweise oder nicht sichtbar sind. In Verbindung mit unserer spezifischen Kenntnis der Besonderheiten und Funktionen der Datei- und Betriebssysteme sind wir imstande, Informationen, auf die anscheinend nicht zugegriffen werden kann, oder die offensichtlich nicht existieren, zu erhalten.

Datenverarbeitung

Die ständige Arbeit mit Daten in verschiedenen Bereichen und Niveaus ermöglichte die Entwicklung von fortgeschrittenen Technologien und Vorgehensweisen für die Datensuche und die darauf folgende Datenverarbeitung auf eine sehr flexible Weise. Sehr häufig werden diese Dienste zur Verarbeitung von großen Datenvolumen oder bei der Arbeit mit unbekannten oder nicht dokumentierten Datenformaten genutzt.

Datenkonvertierung

Die Historie der Softwareentwicklung, die parallele Entwicklung verschiedener Formate durch Mitbewerber, unterschiedliche Bedürfnisse und viele andere Faktoren ließen eine Unzahl von verschiedenen Dateiformaten entstehen. Jedes Dateiformat wurde im Hinblick auf konkrete Anforderungen (Geschwindigkeit/ Speichergröße/ Verarbeitungsgeschwindigkeit), die Umgebung und den Zweck gebildet und hat eine Reihe von spezifischen Vor- und Nachteilen. Diese Vielfalt hat jedoch entscheidendes Problem: die gegenseitige Inkompatibilität. In der Praxis trifft man häufig Dateien, die obwohl sie vollkommen in Ordnung sind, durch das genutzte Programm oder System unlesbar sind.

Für diese Fälle bieten wir eine Konvertierung von Daten oder die Übertragung eines Formates in ein anderes Dateiformat an. Dieser Dienst ist leider nicht immer erfolgreich, unsere individuelle Vorgehensweise garantiert jedoch eine hohe Chance auf eine erfolgreiche Durchführung bei einem breiten Spektrum der Datentypen und Formate.

Logos unserer Partner
Ausgezeichnet.org