Western Digital (WD)

Datenrettung von Western Digital Festplatten/ NAS-Servern

Western Digital Festplatten sind neben Seagate Produkten die häufigst genutzten Datenträger. Aufgrund der enormen Beanspruchung und Einflüsse, denen WD Festplatten unterliegen, kann es unter bestimmten Umständen zum Ausfall, Defekt und Datenverlust kommen. Die Wiederherstellung von Daten sollte durch ein professionelles und zertifiziertes Datenrettungsunternehmen durchgeführt werden. DATARECOVERY bietet seit 1991 die professionelle Wiederherstellung von Daten. Die Datenrettung von Western Digital Festplatten und NAS-Serversystemen gehört dabei zu den häufigsten Aufträgen des Unternehmens. Aufgrund der langjährigen Erfahrung und Expertise ist es DATARECOVERY in 99% aller Fälle möglich die erforderlichen Daten erfolgreich zu rekonstruieren.

Allgemeine Informationen

Unternehmen
Rechtsform: Corporation,
Branche: Computerhardware,
Gründungsjahr: 1970,
Hauptsitz: Lake Forest, CA, USA,
Umsatz: 7.453 Mrd. USD in 2009,
Gewinn: 470 Mio. USD in 2009,
Mitarbeiter: 50.000,

Historie
1970: gegründet als General Digital als Hersteller für Testgeräte für MOS Halbleiter, spezialisierter Halbleiterhersteller,
1971: erster Single-Chip-UART, WD1402A,
1976: erster Singel-Chip-Diskettenlaufwerkscontroller, WD1771,
1981: erster Singel-Chip-ST-506-Controller, WD1010,
1983: WD1003 Festplattencontroller, Vorläufer ATA,
1986: ATA mit Compaq und Control Data entwickelt, Kauf des Grafikherstellers Paradise Systems
1987: Kauf von Chipsatzfirma Faraday, erster SCSI-Controller, erstes 16-Bit Bus-Mastering,
1988: erster Single-Chip-ATA-Festplattencontroller, Übernahme der Festplattensparte von Tandon,
2001: erste Mainstream Festplatten mit 8 MB Cache,
2003: erstes SATA-Laufwerk mit 10.000 UPM,
2004: erster Speicherkartenleser,
2009: erste 2 TB HDD, erste 1 TB HDD 2,5 Zoll,
2010: VelicoRaptor-Festplatte, Titel schnellste HDD der Welt, 3 TB HDD mit 4 Magnetplatte je 750 GB,
2011: Übernahme Hitachi GST,
2012: erste Festplatte mit 1 TB und 10.000 UPM, erste 2,5 Zoll HDD mit 2 TB,

Schwerpunkte des Herstellers
Neben Netzwerken und Unterhaltungselektronik vertreibt Western Digital interne, externe Speichergeräte und NAS-Lösungen bzw. Speicher für kleinere Unternehmen.
Externe Speichergeräte: Externe Desktop-Festplatten, Externe Desktop-Festplatten für Mac, Externe portable Festplatten, Externe portable HDD für Mac, Persönlicher Cloud-Speicher, Interne Speichergeräte: Interne Desktop-Festplatten, Mobile interne Festplatten, NAS , Datacenter Festplatten, AV-Video Storage, SSD Speicher, Speicher für kleine Unternehmen: Netzwerk-Speicherservice, Speicher Windows To Go

> zurück zum Herstellerverzeichnis

Logos unserer Partner
Ausgezeichnet.org